Eine der grössten und modernsten Spitäler in der Schweiz, das Stadt Zürich Spital Triemli entscheidet sich für das Koelliker Konas Ausfallsystem für SAP IS-H

Ab den 1 Januar 2020 wird im Spital Triemli im Kanton Zürich das SAP IS-H System eingeführt. Im Zuge der Einführung wird auch das Koelliker Konas Ausfallsystem installiert. Alle geplanten -und Ungeplanten SAP Downtimes werden mit der Hilfe von Konas überbrückt.  

__________________________________________________________________

Helios IT Service GmbH ordert das Koelliker Switch FrameWork für alle alle Kliniken

Einer der grössten Klinik-Unternehmen Europas mit rund 90 Kliniken und mehr als 66.000 Mitarbeitern. Für alle Helios SAP Kliniken wird im Fall eines Systemausfalls das Koelliker Ausfallsystem Switch FrameWork in Betrieb genommen.  

__________________________________________________________________

Eine der grössten Universitätskliniken Europas, Berlin Charite entscheidet sich für das Koelliker SAP Ausfallsystem Switch FrameWork für IS-H und I.S.H.med ein

Die Charite zählt zu den grössten Universitätskliniken Europas. Hier forschen, heilen und lehren Ärzte und Wissenschaftler auf internationalem Spitzenniveau. Über die Hälfte der deutschen Nobelpreisträger für Medizin und Physioligie stammen aus der Charite.Die Charite Universitätsmedizin Berlin ist die gemeinsame medizinische Fakultät von Freier Universität Berlin und Humbold-Universität zu Berlin.  

__________________________________________________________________

Das Universitätsklinikum Köln führt im Mai 2019 das Koelliker SAP Ausfallsystem Switch FrameWork ein

Das Universitätsklinikum Köln ist ein modernes Klinikum der Maximalversorgung. Mit ca. 1.500 Betten ist es das grösste Krankenhaus in Köln. Auf dem Campus der Uniklinik sind derzeit 58 Kliniken und 22 Institute. Für das SAP Modul IS-H wird das Koelliker Ausfallsystem Switch FrameWork eingeführt.  

 

__________________________________________________________________

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf entscheidet sich für Koelliker SAP Ausfallsystem Switch FrameWork

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) umfasst heute mehr als 80 interdisziplinär zusammenarbeitende  Kliniken, Polikliniken und Institute. Mit etwa 1500  Betten ist es eines der größten Krankenhäuser in Hamburg. Die IT Landschaft besteht, neben vielen Spezialapplikationen, aus 2 Hauptanwendungen der Fa. SAP AG mit dem IS-H System und mit SOARIAN der Fa. Cerner. Fa. Koelliker GmbH bietet als einziger Softwarehersteller das weltweit einzige SAP IS-H © Switch FramneWork Ausfallsystem. Im August 2018 wurde Switch FrameWork erfolgreich implementiert und getestet.  

 

__________________________________________________________________

Hirslanden-Gruppe Zürich Schweiz entscheidet sich für das Koelliker SAP Ausfallsystem Switch FrameWork

Die Privatklinikgruppe Hirslanden besteht aus 17 Kliniken und bildet das grösste medizinische Netzwerk in der Schweiz. Bei der Hirslanden Gruppe arbeiten über 9.000 Mitarbeiter in 11 Standorten. Das Leistungsspektrum umfasst die Grundversorgung bis hin zur hochspezialisiertern Medizin auf universitätem Niveau. Anfang 2018 wurde das Koelliker Switch FrameWork, als zentrales Ausfallsystem eingeführt. Die Hirslanden Gruppe arbeitet mit der SAP FIORI GUI auf einer SAP HANA Datenbank  

 

__________________________________________________________________

Universitätsmedizin Göttingen implementiert das Koelliker SAP Ausfallsystem Switch FrameWork

Die Universitätsmedizin Göttingen mit rund 1.500 Betten ist eines der grössten Krankenhäuser in Niedersachsen. Über 7.000 MItarbeiter in 40 Kliniken stellen die Patientenversorgung sicher. Das Koelliker Switch FrameWork hilft der IT Abtelung bei allen geplanten und ungeplanten SAP IS-H unterbrüchen die kontinuierliche Patientenversorgung sicher zu stellen.  

 

 

 


_________________________________________________________________


weiter --->