Termine Management im Konas

 

Ab der Konas version 6.0 können Sie Termine in die Ambulanzliste integrieren. Hierbei sendet ein eigenentwickeltes ABAP Programm alle X min. alle relevanten Termine abhängig der OE. Das programm kann so konfiguriert werden, dass alle Termine X Tage von Heute und Y Tage ab Heute an Konas gesendet werden. Im Konas werden dann dementsprechend die Tabellen NTMN, NPAP und NAPP befüllt und die Daten stehen somit zur Verfügung. In der Sicht erkennen Sie die termine am Icon
 
 
Bei Klick auf das entsprechende Termin-Icon, verzweigt Konas in die Terminpflege:
 
 
In der Terminpflege, können weitere Daten ergänzt werden und anschliessend kann ein definitiver Besuch, nach einer Patientensuche, angelegt werden. Konas unterscheidet hierbei, ob es sich um einen neuen bzw. einen bestehenden Patienten handelt. Bei bestehenden Patienten (auf der NPAT bereits vorhanden) wird die Patientennummer automatisch übernommen.  
Alle angelegten Besuche, die aus einen Termin heraus angelegt werden, werden SAP konform inkl. der Termin-ID ins IS-H übernommen.